Martial Arts Filme und ihre Wichtigkeit

Jaja, ich weiss: ich wollte regelmäßiger etwas hier schreiben. Aber das ist ganz schön schwer. Nun gut, heute schreibe ich etwas über Filme. In meiner Anfangszeit als Kampfkünstler gab es noch kein YouTube, kaum Internet und so wurden Filme noch auf die herkömmliche Art konsumiert. Als Video und später dann …

gegen die Trägheit

Gestern hatten wir das erste Training nach der ein wöchigen Pause über Ostern. Da hiess es: die Trägheit überwinden und Boden wieder …

Gute Laune – Schlechte Laune

Wenn man als Teilnehmer schlechte Laune hat, kann man sich einfach entscheiden das Training ausfallen zu lassen. Als Trainer/Lehrer ist dies schlecht …

Die liebe Zeit …

Ein immer wieder kehrendes Thema zwischen mir (Lehrer) und den Teilnehmern der verschiedenen Kurse im Verein (Schüler) ist das Zeitmanagement. Wir leben …

Musikwahl

Musikwahl? Was hat das denn mit Kampfkunst zu tun? Nun, bei uns spielt zu bestimmten Trainingsinhalten Musik im Hinter- (oder Vorder-) grund. …

Das Geschäft mit der Angst …

Neulich sprach mich ein Schüler an, warum wir denn keinen Selbstverteidigungskurs anbieten würden, wie es jetzt doch so viele andere Kollegen, Vereine …

logozw

Frischer Wind im Blog

Nachdem hier in viel zu großen Abständen und relativ nüchtern Beiträge gepostet wurden, wird es wirklich mal Zeit für etwas frischen Wind. …

par3sw

Die drei Essenzen des Gong Fu

Gong Fu, was die chinesischen Kampfkunstsysteme, wie Taiji, Tang Lang, Tong Bei, Bagua, Xing Yi, Hung Gar, Choy Lay Fut, Wing Chun …